Für Tiere sprechen | Pferdemeditation
16829
page,page-id-16829,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Pferdemeditation

Pferdemeditation

 

Auf eine ganz andere Art und Weise möchte Ich euch das Zusammensein mit den Pferden näher bringen.
Gemeinsames spüren, Stille hören, sehen, riechen, anwesend sein. Im Fokus liegen eure Sinnewahrnehmung, welche wir durch das meditative Zusammensein verschärfen wollen.
Inmitten meiner kleinen Herde werdet ihr von mir mittels Meditation, die die Wahrnehmungsgaben des Einzelnen verstärken können, begleitet
Ihr werdet dabei sitzen, stehen oder auch gehen. Die Pferde sind frei auf der Weide und haben dabei immer die Wahl ob sie teilnehmen möchten oder sich lieber zurück ziehen.
Eine wichtige Rolle spielt dabei eure Sicherheit, deswegen werde ich euch zuvor zeigen wie ihr euren eigenen Raum bewahren könnt.
Ihr werdet erfahren in einen echten Dialog mit dem Pferde zu gehen ohne irgendetwas von ihm zu wollen.

 

Ihr Lieben schon länger arbeite Ich an dem Konzept einer ganz anderen Mediation die es so noch nicht gibt. Nun ist es endlich soweit.
Zukünftige werde Ich des öfteren diese Meditationsnachmittage anbieten. Dafür muss man weder einen Tierkommunikationskurs besucht haben noch muss man Erfahrung mit Pferden haben.
Ich freue mich sehr auf das was kommt. Schon bald könnt ihr euch dazu auf meiner Webseite anmelden.

 

Die Kosten für den gemeinsam Meditationsnachmittag 40€

 

Termine nach Absprache mit mir