Für Tiere sprechen | Stolze Mamas
16521
single,single-post,postid-16521,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Stolze Mamas

11403034_10206797917091745_375563054995166463_n

21 Jul Stolze Mamas

Gerne möchte Ich, Euch dran teilhaben lassen, wie Ich mit der Tierkommunikation lebe und vor alles was ich alles  erlebe. Dazu eine kleine Geschichte.
Vor 4 wochen kam eins meiner Hühner, Henrieta zu mir und äußerte den Wunsch nach Nachwuchs. Auch Ente Gundi wollte gern Mama sein. Seid 3 Wochen legen sie nun die Eier in ein Nest und nicht mehr so das ich die einsammeln darf. Seid dem teilen die beiden sich das Nest und brüten gemeinsam oder abwechselnd. Und heute kam der erste Nachwuchs :-).
Gundi wird wohl die Hühnerkücken mit aufziehen, das sie keine befruchteten Eier hat. Der wahnsinn wie toll die beiden das gemeinsam meistern..
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.